PKW mit LKW Zulassung versichern

Auch wie ein Auto muss man auch einen PKW mit LKW Zulassung versichern. Ebenso können Sie neben der Haftpflicht auch eine Teilkasko oder eine Vollkasko für einen PKW mit LKW Zulassung abschließen. Hier hat man eine Wahl zwischen einer Finanziellen Selbstbeteiligung oder einem Vertrag ohne finanziellen Selbstbeteiligung. Eine Kasko-Versicherung für den PKW sichert zusätzliche Schäden am kostenintensiven Fahrzeug ab.
Tragen Sie in wenigen Minuten Ihre Fakten zu dem Kraftfahrzeug ein! So beziehen Sie schnell eine übersichtliche Gliederung der besten Angebote im Bereich der Haftpflichtversicherung. Wenn Sie eine angebrachte Haftpflichtversicherung gefunden haben, können Sie über unserem Tarifrechner auch online den PKW mit LKW Zulassung versichern! Falls Sie Ihren PKW mit LKW Zulassung nicht privat oder im Werkverkehr nutzen sondern im Güterverkehr; dann können Sie diesen hier berechnen.

PKW mit LKW Zulassung versichern – Tarifrechner zum direkten online berechnen und vergleichen

PKW mit LKW Zulassung versichernMit nur wenigen Informationen zu Ihrem PKW mit LKW Zulassung vergleicht der Vergleich Versicherungen; danach können Sie online dann günstig Ihren PKW mit LKW Zulassung versichern. Der Vergleich ermöglicht es dann mit wenigen Schritten angepasst auf Ihren PKW abgestimmte Angebote zu ermitteln. Unter anderem ist es kein Thema dazu bestimmte Zusätze, wie Teil- und Vollkasko, in Ihren Versicherungsschutz einzubinden. Der Tarifvergleich ermöglicht einen schnellen Übersicht über Preis und Leistungen und das damit verbundene mögliche Sparpotenzial. Damit können Sie schnell Ihren PKW mit LKW Zulassung versichern! Sie haben die Chance Ihre Kraftfahrzeughaftpflicht direkt abzuschließen und erhalten Ihre eVB spätestens nach 1-24 Std. Bei Policen die Sie am Samstag oder Sonntag über den Tarifrechner tätigen empfangen Sie eine eVB sofort am Montagmorgen. Finden Sie jetzt durch einen Vergleich Ihre favorisierte Kraftfahrzeugversicherung und sparen Sie dann am Preis und nicht an den Leistungen.

PKW mit LKW Zulassung versichern mit einer Haftpflichtversicherung

Die KFZ Haftpflicht ist für all jene Schäden verantwortlich, die der Versicherte im Autoverkehr verursacht.

Hier kann es sich nur um Blechschäden, demgegenüber auch durchaus einmal um Schmerzensgeld oder die Unkosten für eine Krankenhausbehandlung. Die Haftpflicht für Kraftfahrzeuge bezahlt schließlich nach Abklärung der Schuldfrage eine entsprechende Erstattung. Diese hängt vom festgestellten Grad des verschuldeten Schadens ab. Wird jedoch z. B. ein Unfall verschuldet, bei dem der vermeintlich unschuldige Unfallgegner nicht angegurtet war; trifft Sie als Versicherungsnehmer nicht die alleinige Schuld am entstandenen Schaden. Der Unfallgegner muss einen Teil des Schaden selbst bezahlen und die Haftpflicht für Kraftfahrzeuge tritt nur zu einem Teil ein. Hat der Unfallgegner selbst eine Kasko, kann diese Versicherung ein Teil der Aufwendung  übernehmen.

Eine Leistungsobergrenze gibt es bei der KFZ Haftpflicht in der Regel nicht. Das Gesetz sieht jedoch eine Deckungssumme von höchstens 50 Millionen Euro bei Vermögensschäden; eine Oberste Grenze von 7,5 Mio. € bei Personenschäden (pro Person) vor. Es kann nicht schaden, wenn Sie nicht nur auf den Preis achten, wenn Sie Ihren PKW mit LKW Zulassung versichern

Den verursachten Schaden stellt ein Sachverständigen fest, den die Versicherungsgesellschaft dazu beauftragt. Bei einem verschuldeten Schaden hat ausschließlich der Gegner das Recht, einen Sachverständigen zu bestellen.

Jetzt schnell vergleichen und online Ihren PKW mit LKW Zulassung versichern!